StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 [Sisteranfrage] Calling of the Grave

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: [Sisteranfrage] Calling of the Grave   Mo Mai 28, 2012 3:46 am








Zur selben Zeit erwachen genau diese Menschen an einem Ort, den sie vorher vermutlich für nicht existent gehalten hatten.



Verwirrt schreckte ich hoch und blinzelte einige Mal in die Dunkelheit, als ich von einem gellenden Schrei geweckt wurde. Wo zur Hölle war ich? Verwirrt sah ich mich um, konnte aber nichts außer dem kalten Betonboden unter mir ausmachen. Hatte ich nicht gerade noch auf meiner Couch gelegen und war einfach dort eingeschlafen?
Ein erneuter Schrei durchbrach die Stille und ich schreckte zusammen. "Hallo?", setzte ich kleinlaut an und rappelte mich auf die Füße. Vorsichtig fingerte ich in meiner Hosentasche herum, bis ich das Feuerzeug fand und es anknipste. Der fahle Schein brachte nicht gerade viel Helligkeit in den düsteren Raum.
Langsam und leise tastete ich mich voran, immer darauf bedacht, dass das, was eben diesen markerschütternden Schrei ausgelöst hatte, ebenfalls zu sehen. "Hallo?", fragte ich nochmals leise in die Stille hinein und trat hinaus ins Freie.
Hier war es fast genauso dunkel, wie im Inneren des Gebäudes, allerdings sah man hier zumindest verschiedenen Grautöne. Leider machte der Nebel die Atmosphäre nicht besser. Ich steckte mein Feuerzeug wieder ein, schlich weiter durch die leeren Straßen und versuchte jemanden zu finden. Gott, ich kam mir wirklich vor, wie in einem Endzeitfilm. I'm Legend oder so, war auch etwas, das mir sofort einfiel...nur der hatte einen Hund. Ich war hier verdammt nochmal allein!
Plötzlich entdeckte ich mitten im Nebel eine Silouette. "Hallo?", rief ich der Person zu und eilte ihr entgegen. Allerdings nicht lange, sobald ich an der nächsten Gasse vorbeikam, schlang jemand, oder etwas, ich war nicht sicher, seine Arme um mich und presste mir die Hände auf den Mund. "Sssssh", hauchte eine männliche Stimme und ich blinzelte verwirrt nach oben. Hinter mir stand in den Schatten der Mauer in junger, ziemlich dreckiger Mann mit einer älteren Wunde am Kopf. Einen Moment lang verharrten wir dort, während er die Straße beobachtete.
"Bist du irre? Willst du, dass sie dich töten?", fragte er nach und sah mich entsetzt an. "Aber...wer will mich töten?", entgegnete ich verwirrt und runzelte die Stirn. "Wo sind wir hier überaupt?" - Er musterte mich und sein Blick ließ mich vermuten, dass ich die Antwort gar nicht hören wollte. "Scheiße, denkst du, dass ich noch hier wäre, wenn ich das wüsste? Was ich dir sagen kann ist, es ist die Hölle.", erklärte er sichtbar wütend und lehnte sich einen Moment an die Wand. "Und was du da grad angebrüllt und fast angefleht hast, dich zu töten, war ein Vampir. Wenn du also das nächste Mal auf Selbstmordtrip gehen willst, dann...", erklärte er mir bis er plötzlich abbrach und ich sehen konnte, wie sich seine Augen weiteten.
"LAUF!"


Angst? Gut so. Du denkst du kannst überleben? Zeig es uns.
Wir brauchen jeden Mann. Auf beiden Seiten.
Trau dich.




# Genre: Fantasy
# Wir sind ein FSK 16 Forum mit FSK 18-Bereich
# Ortstrennung
# Mindestpostlänge 500 Zeichen
# 1. Person Singular, Präteritum
# Wir spielen in einer fiktiven Stadt
# gespielt werden können Vampire, Dämonen, Hexen, Gestaltwandler, Geister und Menschen



Nach oben Nach unten
 
[Sisteranfrage] Calling of the Grave
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Fantasy-
Gehe zu: